VORANKÜNDIGUNG
Haus Klaus

Um Haus Klaus treffend zu beschreiben, braucht man eigentlich nicht viele Worte. Der begnadete Künstler hat sich mit Haut und Haaren der Musik verschrieben und geht wie kein anderer in seiner Leidenschaft als Musiker auf. Seit 1993 verzaubert er das Publikum nun schon mit seinem besonderen Gespür Musik und Entertaiment zu vereinen. Durch seinen ganz eigenen und außergewöhnlichen Sound, der sich zwischen Minimal-House, Electro und Minimal Techno bewegt, hat er sich fest ins Gedächtnis und die tanzenden Füße, Liebhaber elektronischen Klängen gespielt. Seine Musik spiegelt die Emotionen des talentierten Künstlers wieder, was man deutlich hören, sehen und fühlen kann, wenn Haus Klaus hinter den Plattentellern steht. Er heizt den Partywütigen so richtig ein und feiert immer ausgelassen mit dem Publikum. Ihn einfach nur als DJ zu bezeichnen wäre zu kurz gegriffen, viel treffender ist es da von einem Entertainer zu sprechen. Bei seinen Sets begeistert er die tanzende Meute immer wieder mit ganz neuen ausgefallenen Specials und aufwendigen Animationen die auch schonmal bis hin zu spektakulären Indoor-Pyroshows reichen können. Sein seltenes Talent, Leute in seinen Bann und auf die Floors zu ziehen, machen ihn zu einem nicht mehr wegzudenkenden DJ. Im Frühjahr 2005 gründet er mit seinen DJ Partner und Produzent "Join Forces" das DJ Team Electro City. Das Duo beginnt mit dem gleichnamigen Event quer durch Europa und seine angesagtesten Clubs und Festivals zu touren. Der Erfolg lässt auch hier nicht lange auf sich warten, so dass die beiden Künstler die Compilationserie "Electro City" Vol.1, Vol.2 und Vol.3 veröffentlichen, deren Erfolg den beiden Wege auf den weltweiten Veranstaltungsmarkt öffnen. Weitere CDs sowie eine DVD lassen auch nicht mehr lange auf sich warten

Jay Preston

Es gibt Leute, für die ist Musik gewöhnlicher Alltag, dann gibt es diejenigen die Musik lieben und schließlich noch die, die für die Musik leben. Zu diesen Menschen gehört auch Jay Preston, der sich seiner Leidenschaft mit Haut und Haaren verschrieben hat. Kein Wunder, das es ihn 1994 hinter die Turntables treibt. Schnell entwickelt er einen ganz eignen Stil und begeistert das Publikum seitdem mit seinem einzigartigen Sound, der sich in keine Schublade stecken lässt. Ob Trance, Electro, House oder Progressive House, er versteht es wie kein anderer die verschiedenen Musikstile mit einander zu vereinen und nimmt die feiernde Menge dabei immer wieder mit auf eine neue Reise. Dem Künstler ist es wichtig, mit seiner Musik Leute zu bewegen und in seinen Sets jedes Mal eine neue Geschichte zu erzählen. 2003 wird das Verlangen sich endlich auch in eigenen Produktionen zu verwirklichen so groß, dass Jay mit produzieren beginnt. Im Studio bastelt der Musiker zielstrebig an eigenen Tracks. Mit Erfolg, denn zahlreiche Remixanfragen vom Label "Trinity Musix" folgen. 2007 findet findet Jay Preston den Weg in die Electro City Family und ist seitdem Support DJ und Member. Electro City tourt seit 2005 mit dem gleichnamigen Event quer durch Europa und seine angesagtesten Clubs und Festivals. Mit Jay's Version der offiziellen Electro City Hymne ist er unter anderem auf der Electro City Compilation Vol. 2 vertreten. Und auch seine Solo Single "Call the white Night" ging bereits an den Start und fand natürlich auch gleich ihren Platz auf der Compilation "Electro City Vol. 3". Keine Frage, the story goes on...! Weitere CDs sowie eine DVD sind schon im Anmarsch

Tom Cut

Tom Cut , der sympatische Sauerländer. Wenn man ihn los lässt gibt es für ihn am Turntabel kein halten mehr und die Partyhungrigen geraten in Wallung. Er ist ein wahrer Magier am Plattenteller und weiß das Partyvolk schnell in seinen Bann zu ziehen. Er selbst ist ein langjähriger Club DJ der auch bzw. gerade durch Remixe für Rico Bernasconi, Master Blaster, Ray Knox, DJ Brainstorm, etc. auf sich aufmerksam machte. Diese Beats gehen sofort vom Ohr ins Tanzbein und sorgen für reichlich Ausschüttung von Glückshormonen. Also, reißt mit Ihm die Hütte ab.


Das wird Deine Nacht!

Specials:

Happy Hour 22 24 Uhr

Vodka- Effekt 2,20 €
Bayao 2,20 €
Veltins V+ 1,10 €
Tequilla 1,10 €

Im Eintrittspreis enthalten: Barbeque 22 24 Uhr

 

Next Date 01.06.2011

Location Tezet - Siegen, Birlenbacher Str. 18, 57078 Siegen

Destination Time 22:00 Uhr

DJ´s of the Night Haus Klaus , Jay Preston , Tom Cut

Tickets @ VVK: 5,00 € (inkl. aller Geb.) im TZ/Technologiezentrum, Tel. 0271 / 2507953
AK: 5,00 € bis 24.00 Uhr, danach höher